Forschung
Lehre
Behandlung

deutsch english

Presse - Pressemitteilungen – 1. September 2010

CHINA TIME 2010: Erster Bürgermeister besucht HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Tag der offenen Tür am 11. September für alle Hamburger

Hamburg, 1. September 2010. Hamburgs Erster Bürgermeister Christoph Ahlhaus besucht am 8. September 2010, kurz vor der offiziellen Eröffnung der CHINA TIME 2010, das HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Der Präses des Senats will sich in der bundesweit ersten wissenschaftlichen Einrichtung, die sich ganz auf die Heilkunst aus dem Reich der Mitte konzentriert, über die Forschungsvorhaben informieren und bei laufendem Praxisbetrieb mit deutschen und chinesischen Ärzten die Therapieverfahren der TCM demonstrieren lassen. Aus der langjährigen Partnerschaft Hamburg – Shanghai ist ein Haus entstanden, in dem östliches Wissen und westliche Wissenschaft zusammen kommen.

Bürgermeister Ahlhaus wird bei seinem Rundgang durch das TCM-Zentrum, das Teil des Gesundheitsparks Eppendorf ist, sowohl von den Geschäftsführern Dr. Roland Salchow und Dr. med. Sven Schröder begleitet als auch vom Ärztlichen Direktor des UKE, Prof. Dr. Jörg F. Debatin und Fritz Horst Melsheimer, dem Vorstandsvorsitzenden der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Die HanseMerkur (52%), das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (24%) und die Freie und Hansestadt Hamburg (24%) sind Gesellschafter der gemeinnützigen Forschungseinrichtung, an die eine selbständige Behandlungspraxis angeschlossen ist. Damit sind in Hamburg Forschung, Lehre und Therapie zur Traditionellen Chinesischen Medizin unter einem Dach vereint.

Hinweis für die Medien:
Rundgang des Ersten Bürgermeisters Christoph Ahlhaus
Mittwoch, 8. September 2010, 11.00 Uhr
HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52, Haus Ost 55 (O55)
20246 Hamburg


Tag der offenen Tür
Am Samstag, dem 11. September 2010 können sich dann im Rahmen der CHINA TIME 2010 alle interessierten Bürger von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im TCM-Zentrum über die Forschung und Krankenbehandlung rund um die Traditionelle Chinesische Medizin informieren. Deutsche und chinesische Ärzte und Therapeuten erläutern und demonstrieren alle TCM-Therapieformen: von der chinesischen Arzneitherapie über die Akupunktur und Tuiná bis zum Qigong und zur Chinesischen Ernährungsmedizin. Chinesische Harfenmusik mit Mona Li und Fachvorträge runden das Programm unter dem Motto „TCM – viel mehr als nur Akupunktur“ ab. Der Eintritt ist frei.

HanseMerkur Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Freie und Hansestadt Hamburg Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Freie und Hansestadt Hamburg

© 2016 HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin am UKE gemeinnützige GmbH | Impressum | Teilen: twitter.com facebook.com Google+